Startseite : Gestaltung : Grundregeln : Schichtenaufbau
facecook
 

:: Schichtenaufbau

Je nach Verwendungszweck und Belastung der Verkehrsfläche werden verschiedene Asphaltschichten maßgeschneidert paketartig aufeinander gebaut um die jeweilige Belastungen dauerhaft aufnehmen zu können.

Asphalttragschicht:

  • Nimmt hohe Belastungen auf und verteilt die Verkehrslasten auf die Unterlage


  • Ist eine gleichmäßige und standfeste Unterlage für die darüberliegenden Schichten


  • Dicke: 8-22 cm


Asphaltbinderschicht:

  • Erhöht die Ebenheiten der Unterlage


  • Nimmt die Schubspannungen aus der Verkehrsbelastung auf.


  • Dicke: 4-8 cm


Asphaltdeckschicht:

  • Ist für die Oberflächenigenschaften der Verkehrsfläche verantwortlich (Griffigkeit, Lärmreduzierung usw.)


  •  Ist je nach Anforderungen und Wünschen in Textur und Farbe variabel gestaltbar


  • Dicke: 1-4 cm